Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz

Kreislaufwirtschaft = Klimaschutz

Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz: Ein starkes Duo

Vor 40 Jahren war die Welt eine andere: Kein Internet, Telefonzellen statt Handys, und Abfall bedeutete rauchende Schornsteine. Heute ist alles anders. Die Entsorgungswirtschaft hat sich zur Kreislaufwirtschaft entwickelt und spielt eine entscheidende Rolle im Kampf gegen den Klimawandel.


Wandel zur Kreislaufwirtschaft


Heutzutage sind Abfälle wertvolle Rohstoffe. Unsere Branche nutzt sie nicht nur zur Herstellung ressourcenschonender Produkte, sondern auch zur klimaneutralen Energieerzeugung. Die Kreislaufwirtschaft zählt neben Energie und Verkehr zu den wichtigsten Sektoren im Klimaschutz und ist essenziell für die EU-Ziele zur Klimaneutralität bis 2050.


Recycling: Unser Beitrag zum Klimaschutz


Recycling ist unser Herzstück. Jedes recycelte Gramm Metall, Kunststoff oder Papier reduziert den Bedarf an natürlichen Rohstoffen und spart Energie. Recyclingmaterialien haben eine deutlich bessere Klimabilanz als Primärrohstoffe.


Energieeinsparung durch Recyclingmaterialien

Recyclingmaterialien sparen signifikant Energie. Dies zeigt sich deutlich in den Zahlen des Statusberichts Kreislaufwirtschaft 2020.


Alternative Energien aus Abfällen


Wir produzieren klimaschonende Brennstoffe wie Biogas und Biodiesel aus Abfällen und nutzen thermische Verwertung zur Erzeugung von Strom und Wärme. Diese Maßnahmen verringern die Abhängigkeit von Kohle und Atomkraft und tragen erheblich zur Energiewende bei. Prognosen zeigen, dass sich die CO2-Einsparungen durch Abfallenergieerzeugung bis 2030 verdreifachen werden.


Prävention und Ökodesign

Unser Engagement geht über das Recycling hinaus. Wir unterstützen die Industrie bei der Schließung von Stoffkreisläufen und entwickeln Konzepte zur Vermeidung von Abfällen. Dazu gehören das Recycling von E-Auto-Batterien und die Förderung des Ökodesigns, bei dem Produkte so gestaltet werden, dass alle Wertstoffe vollständig zurückgewonnen werden können.


Verantwortung und Engagement

Wir übernehmen Verantwortung für den Klimaschutz in allen Bereichen. Unsere Maßnahmen verbessern die CO2-Bilanz von Energie, Verkehr, Industrie und Bauwirtschaft. Darüber hinaus setzen wir uns für ein Rohstoffeffizienzlabel ein, das die Recyclingfreundlichkeit von Produkten kennzeichnet.


Globaler Einsatz für den Klimaschutz

Klimawandel ist ein globales Problem, und unser Engagement kennt keine Grenzen. Wir exportieren deutsche Technologien weltweit, um auch in Ländern mit schwachem Klimaschutz erhebliche Verbesserungen zu erzielen. Zudem suchen wir Lösungen für Herausforderungen wie das Recycling von Windrädern, die oft aus schwer recycelbaren Materialien bestehen.

 

Die Freiräumer GmbH: Zukunft gestalten


Die Freiräumer GmbH steht für innovative Lösungen im Einklang mit Klimaschutz und Ressourcenschonung. Wir sind stolz darauf, einen maßgeblichen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und damit zum globalen Klimaschutz zu leisten.

 

Bildquelle: https://www.lokalkompass.de/iserlohn/c-wirtschaft/abfallentsorgung-ist-klimaschutz_a1053342#gallery=default&pid=9877020

Ihr starker Partner

Entdecken Sie das Gefühl von Freiheit. Wir räumen, tragen und entsorgen in Ihrem Auftrag.

Zum Hochladen hier klicken oder Dateien hierher ziehen
Bitte warten…
Whatsapp
02304 / 96632–0
info@die-freiraeumer.de