Deutscher Arbeitsschutzpreis 2025

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2025: Bewerbungsstart für die bedeutendste nationale Auszeichnung in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Seit dem 8. April 2024 läuft die Bewerbungsphase für den Deutschen Arbeitsschutzpreis (DASP) 2025, der im Februar 2025 in Berlin feierlich verliehen wird. Diese prestigeträchtige Auszeichnung würdigt herausragende Leistungen in den Bereichen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz und ist mit einem Preisgeld von jeweils 10.000 Euro in vier Kategorien dotiert.


Wer kann sich bewerben?

Unternehmen jeder Größe und Branche sowie Einzelpersonen in Deutschland sind eingeladen, sich mit ihren innovativen Lösungen bis zum 30. Juni 2024 unter www.deutscher-arbeitsschutzpreis.de zu bewerben.


Was wird ausgezeichnet?

Der DASP honoriert außergewöhnliche und inspirierende Konzepte, die Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten verhindern und die Arbeitsbedingungen nachhaltig verbessern. Bereits ausgezeichnete Projekte umfassen clevere Onboarding-Prozesse, revolutionäre Sicherheitssysteme und technische Hilfsmittel zur Arbeitserleichterung.


Kategorien des Deutschen Arbeitsschutzpreises

  • Strategisch: Umfassende Managementlösungen
  • Betrieblich: Kreative und innovative Lösungen auf Betriebsebene
  • Kulturell: Maßnahmen zur Verhaltens- und Verhältnisänderung
  • Persönlich: Individuelle Maßnahmen für Schutz, Sicherheit und Gesundheit

 

Wer bewertet die Einreichungen?

Eine unabhängige Jury aus Vertretern der Wirtschaft, Politik, Verbänden und Wissenschaft prüft die Einreichungen und nominiert zwölf Konzepte für die Endauswahl. Die vier Gewinner werden bei der Preisverleihung im Februar 2025 in Berlin bekannt gegeben.


Initiative der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA)

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis ist eine Initiative der GDA, die darauf abzielt, den betrieblichen Arbeitsschutz in Deutschland zu stärken. Das Preisgeld und die nationale Anerkennung sollen Unternehmen und Einzelpersonen ermutigen, ihre innovativen Ideen und bewährten Praktiken zu teilen und weiterzugeben.


Weitere Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten finden Sie unter: www.deutscher-arbeitsschutzpreis.de.
Quelle: https://www.dguv.de/de/mediencenter/pm/pressemitteilung_617475.jsp

Ihr starker Partner

Entdecken Sie das Gefühl von Freiheit. Wir räumen, tragen und entsorgen in Ihrem Auftrag.

Zum Hochladen hier klicken oder Dateien hierher ziehen
Bitte warten…
Whatsapp
02304 / 96632–0
info@die-freiraeumer.de